Sea Life Konstanz

 

Wer am Bodensee Urlaub macht, sollte sich einen Besuch im Sea Life Konstanz nicht entgehen lassen. In dem Aquarium leben mehr als 3000 Tiere, die in über 30 Becken bestaunt werden können. Kleine Fische in bunten Riffen, Haie und Seepferdchen zeigen das abwechslungsreiche Leben in unterschiedlichen Gewässern. Besonders beliebt bei den Besuchern sind die Eselspinguine: Die 60 bis 80 cm großen Tieren, die eigentlich in der Antarktis beheimatet sind, schwimmen und spielen im Wasser und begeistern vor allem die kleinen Besucher. Seit 2011 gibt es auch den „Octopus Garden“, in dem einige Riesenkraken leben. Die faszinierenden Tiere mit ihren acht Armen sind richtige Verwandlungskünstler und schaffen es durch ihre weichen Körper, sich in jeder kleinen Höhle zu verstecken.

Eines der Highlights ist auch das interaktive Berührungsbecken: Hier ist es möglich, die Meerestiere hautnah zu erleben. Seesterne, Anemonen oder Krebse können in ihrem Becken angefasst werden – ein meist einmaliges Erlebnis. Und wer noch mehr über die Tiere im Sea Life Konstanz erfahren möchte, kann an den täglichen Fütterungen und spannenden Vorträgen teilnehmen.

Öffnungszeiten: Das Sea Life Konstanz ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.